Lernen Sie mich kennen

Ich habe mich bewusst der Politik verschrieben. Meine politische Arbeit ist aber geprägt von meinen Erfahrungen als Unternehmer, als Sportler und als Familienvater.

Der Unternehmer

Das Unternehmertum ist kein Beruf – es ist ein Lebensentscheid. Für mich war schon während meines Informatikstudiums an der HSR klar: Ich will selbstständig sein. 2001 habe ich mit zwei Freunden die digitec AG gegründet, die sich danach innerhalb von 13 Jahren zum grössten Onlineshop der Schweiz entwickelte. Nach dem Verkauf des Unternehmens 2014 habe ich eine unternehmerische Auszeit genommen, mich weitergebildet und habe mich in Startupjurys für Innovation eingesetzt. Heute bin ich als Miteigentümer der Franz Carl Weber AG wieder als Unternehmer tätig und engagiere mich für den Turnaround dieser Schweizer Traditionsfirma, die mir viel bedeutet. Mehr zu meiner beruflichen Laufbahn finden Sie in meinem Lebenslauf

Der Sportler

Sport ist mein Weg, die eigenen Grenzen auszuloten. Und wie als Unternehmer war ich auch hier stets von Ehrgeiz getrieben. Vier Schweizer Meistertitel in drei verschiedenen Disziplinen und Sportarten resultierten aus meinen aktiven Jahren. Ob als Zehnkämpfer, im Mehrkampf oder im Bobsport: Siege lösen Euphorie aus, Niederlagen bringen mich weiter – genau wie im Unternehmertum oder als Politiker. Aus dem aktiven Sport habe ich mich zurückgezogen. Als leidenschaftlicher Fussballer bin ich selbstverständlich im FC Nationalrat mit dabei.

Der Familienvater

Zusammen mit meiner Frau Simone Dobler habe ich einen Sohn (2013) und eine Tochter (2014), die unser Leben auf ganz neue Weise bereichern und mir auch bewusst machen, wie wichtig das Engagement für die nächsten Generationen ist.

Lebenslauf Marcel Dobler